BVSD-Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021

In den BVSD-Wahlprüfsteinen stellt der BVSD Fragen an die im Bundestag vertretenen Parteien. Die Wahlprüfsteine beschränken sich dabei auf Fragen, die die schmerzmedizinische Versorgung von Patienten mit chronischen Schmerzen in Deutschland betreffen.

Im Zentrum stehen Fragen, wie den Defiziten in der schmerzmedizinischen Versorgung entgegengewirkt werden kann: von der strukturellen Weiterentwicklung schmerzmedizinischer Versorgung im ambulanten und stationären Bereich über die Stärkung von Versorgungsangeboten für Schmerzpatienten.

Zur Verbesserung der schmerzmedizinischen Versorgungssituation spielt zudem der Ausbau der Schmerzpsychotherapie eine zentrale Rolle. Auch die Strategieentwicklung zur Vermeidung von Chronifizierung von Schmerzen muss dringend verbessert werden. In den Wahlprüfsteinen fordert der BVSD neue multimodale, multiprofessionelle und interdisziplinäre Strukturen in der ambulanten Regelversorgung.

BVSD-Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021