Jobbörse

Haben Sie ein Jobangebot und möchten eine Anzeige aufgeben?

Nutzen Sie bitte unser Formular

Aktuelle Angebote

Einrichtung

Email

Beschreibung

Erstellt am

Zentrum für integrative Schmerzmedizin im Franziskus Krankenhaus in Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf max.thiel@aundotherapie.de

Physiotherapeut (m/w/d) gesucht!

Wir suchen für das Zentrum für integrative Schmerzmedizin im Franziskus Krankenhaus in Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf

eine(n) Physiotherapeut*innen mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Studium und Fortbildungen in Manueller Therapie und mehr. Gerne auch mit Schmerztherapieausbildung. Eine Hospitation ist erwünscht.

Sie arbeiten in einem interdisziplinären Therapeutenteam, bestehend  aus Physiotherapeuten, Musiktherapeuten, Psychotherapeuten, Pflegekräften und Ärzten.

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • eigenverantwortlich und patientenorientiert handeln können
  • Teamfähigkeit und Kollegialität mitbringen
  • hohes Einfühlungsvermögen haben
  • Erfahrung mit chronischen Schmerzpatienten haben
  • Arbeiten auf wissenschaftlich fundierter Basis

Wir bieten Ihnen

  • gutes, wertschätzendes  Arbeitsklima
  • abwechslungsreiches und interessantes Betätigungsfeld
  • Arbeiten mit unterschiedlichen Krankheitsbildern in der Schmerztherapie
  • Arbeiten im interdisziplinären Team auf Augenhöhe (wöchentliche Teambesprechungen, Therapeutenbesprechungen, gemeinsame Visiten)
  • 60 Minuten Behandlung am Patienten
  • eine Teil- oder Vollzeittätigkeit bzw. individuelle Arbeitszeitmodelle
  • interne und externe fachbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ggf. bezahlte Freistellung
  • ab 20€/h individuell nach Fortbildung und Berufserfahrung

22.09.2021
Sektion Schmerzmedizin im Krankenhaus Düren stefan.hegemann@krankenhaus-dueren.de

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) und / oder  Facharzt für Psychiatrie bzw. Psychosomatische Medizin (m/w/d) gesucht

Die Sektion Schmerzmedizin im Krankenhaus Düren sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d) und / oder einen Facharzt für Psychiatrie bzw. Psychosomatische Medizin (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit zur Beschäftigung in der interdisziplinären multimodalen Schmerztherapie (stationär).

Die Sektion Schmerzmedizin besteht aus der Ermächtigungsambulanz (600 Patienten/Quartal), der zertifizierten Akutschmerztherapie sowie aus der stationären interdisziplinären multimodalen Schmerzstation (8 Betten, ca. 180 Patienten/Jahr).

Aufgrund Ihrer Ausbildung begleiten Sie interdisziplinär die stationäre Behandlung chronisch schmerzerkrankter Menschen und entwickeln im Team Lösungsstrategien.

Fort- und Weiterbildung ist essentieller Bestandteil Ihrer Berufsauffassung, entsprechend besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Psychoonkologen/Schmerzpsychotherapeuten bzw. Schmerztherapeuten.

Es erwartet Sie ein etabliertes Team aus Schmerztherapeuten, Orthopäden, Pain Nurses und Bewegungstherapeuten, zudem besteht die Möglichkeit der Teilnahme an externer Supervision.

Für weitere Auskünfte kontaktieren Sie gerne den Sektionsleiter Schmerzmedizin, Herrn Dr. med. Stefan Hegemann, Tel: 02421/30-1398.

25.08.2021
Schmerztagesklinik Bayreuth mp@healthbridge.de

Sektionsleiter Schmerztherapie (m/w/d) Raum Bayreuth gesucht!

Für einen unserer Kunden im Großraum Bayreuth, ein erfolgreiches Haus der Schwerpunktversorgung mit ca. 490 Betten, suchen wir einen Sektionsleiter (m/w/d) für die Schmerztherapie.

Die Schmerztagesklinik ist Teil der Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin. Sie erfährt regional und überregional großen Zulauf. Das Klinikum verfügt zudem über eine Palliativstation.

Ihre Aufgabe:
Versorgung der ambulanten und stationären Patienten im multiprofessionellen und interdisziplinären Team Koordination interner und externer Schnittstellen Supervision der Assistenzärzte (m/w/d) in Weiterbildung Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen der Klinik

Das bringen Sie mit:
Sie sind Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie und besitzen die Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie.“ Sie verfügen idealerweise über die Weiterbildungsbefugnis für die Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“ Sie begeistern sich für Ihr Fachgebiet, sind teamfähig und haben Freude am Umgang mit Kollegen und Kolleginnen Sie sind eine motivierte, empathische und verantwortungsbewusste Persönlichkeit

Ihre Perspektive:
Attraktive Vergütung inkl. lukrativer Sozialleistungen Enge Kooperation mit allen anderen Fachbereichen der Klinik Innovative Mitgestaltung der Arbeitsprozesse und kooperative Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen Leitung der Abteilung mit abwechslungsreichen Tätigkeiten und viel Gestaltungsspielraum Ein freundliches Arbeitsklima in einem eingespielten Team, bei einem ein hochmodernen Arbeitsumfeld Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Kontakt:
Herr Moritz Pawelczynski, Tel. 0611-69 669 513, Mail: mp@healthbridge.de

28.05.2021
KRANKENHAUS Vilsbiburg schmerztherapie@lakumed.de

Approbierter psychologischer oder ärztl. Psychotherapeut (m/w/d) für unser Interdisziplinäres Team Multimodale Schmerzmedizin am KRANKENHAUS Vilsbiburg in Vollzeit/Teilzeit gesucht

Das Interdisziplinäre Zentrum für Schmerzmedizin am Krankenhaus Vilsbiburg behandelt seit 2010 jährlich über 600 chronische Schmerzpatienten im Rahmen der Multimodalen Schmerztherapie auf einer großen Schmerzstation mit bis zu 40 stationären Betten. Seit Juni 2019 ist die multimodale Schmerztagesklinik mit 6 Plätzen eröffnet.

Die Multimodale Schmerztherapie erfolgt als Gruppentherapie mit begleitenden Einzelgesprächen im stationären und teilstationären Rahmen. Ein entscheidendes Therapieelement ist die multiprofessionelle Teamarbeit.

Ihre Aufgaben:

  • Klinisch-psychologische Diagnostik und Therapie chronischer Schmerzpatienten
  • Behandlung und Beratung im Einzel- und Gruppensetting
  • Durchführung von Entspannungsverfahren (z.B. Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson) und psychoedukativen Gruppen
  • Durchführung von Patientenedukationen
  • Teilnahme an Teambesprechungen mit dem multimodalen Schmerzteam
  • Computergestützte Dokumentationsarbeit
  • Fort- und Weiterbildung unseres interdisziplinären Teams in klinisch-psychologischen Inhalten
  • Kollegiale Zusammenarbeit mit den Mitglieder des interdisziplinären Teams

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Psychologiestudium mit Approbation als psychologische/r Psychotherapeut/in oder ärztliche/r Psychiaterin und Psychotherapeut/in
  • Interesse an der Arbeit mit chronischen Schmerzpatienten
  • Zuverlässige und flexible Einsatzbereitschaft
  • Selbständiges Arbeiten in einem dynamischen interdisziplinären Team

Wir bieten Ihnen:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem motivierten multiprofessionellen Team aus Ärzten, Psychologen und Bewegungstherapeuten
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-K) bzw. nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angenehmes und sehr gutes Betriebsklima
  • Fortschrittliches Qualitätsmanagement
  • Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen

Datenschutzhinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie auf unserer Homepage www.lakumed.de /Beruf & Karriere/Stellenangebote/Informationen zum Datenschutz.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:
KRANKENHAUS Vilsbiburg
Sekretariat Interdisziplinäres Zentrum für Schmerztherapie Krankenhausstr. 2, 84137 Vilsbiburg
Tel: 08741/60-4001
E-Mail: schmerztherapie@lakumed.de

26.05.2021
Interdisziplinäre Schmerztherapie Kliniken Landkreis Tuttlingen GmbH konsek@klinikum-tut.de

Psychologischer Psychotherapeut/FA für Psychosomatik/FA für Psychiatrie (m/w/d) für den Standort Spaichingen ab sofort gesucht.

Wir sind eine überregionale Schmerzeinrichtung, überwiegend stationär in der multimodalen Schmerztherapie tätig. Wir suchen Verstärkung zur Begleitung von Patienten im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie mit Einzeltherapie, Gruppentherapie, Entspannungsverfahren.

Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen CA Dr. Frank Schuler zur Verfügung. Eine detaillierte Annonce finden Sie unter klinikum-tut.de

22.05.2021
Klinikum
Dahme-Spreewald GmbH
karriere.KDS@sana.de

Facharzt mit ZB Palliativmedizin (m/w/d) gesucht

Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit / Teilzeit als Facharzt mit ZB Palliativmedizin (m/w/d) bzw. Bereitschaft diese zu erwerben zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Standort: Königs Wusterhausen und Lübben für die gemeinsame Palliativ-Abteilung.

Hier ist Ihr Einsatz gefragt:

  • Fachkundiges und kompetentes Versorgen unserer Patienten von Montag-Freitag in Normalschicht im palliativmediz. Konsilsystem
  • <10 Rufbereitschaftsdienste/Monat
  • Fähigkeit zu einfühlsamer Patientenführung
  • Engagiertes und eigenverantwortliches Organisieren der täglichen Arbeitsabläufe
  • Umsetzen unserer hausinternen Standards und Leitlinien

Darum sind Sie unsere erste Wahl:

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) mit ZB Palliativmedizin oder haben die Intention diese zu erwerben (wir haben die Weiterbildungsbefugnis nach novellierter WBO für 6 Monate)
  • Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Mitgestaltung in einem sympathischen Team mit flacher Hierarchie
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Kommunikationsgeschick
  • Bereitschaft zu kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung

Und darum sind wir Ihre erste Wahl:

Als eine der großen privaten Klinikgruppen in Deutschland versorgt Sana jährlich rund 2,2 Millionen Patienten nach höchsten medizinischen und pflegerischen Qualitätsansprüchen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter an über 50 Standorten vertrauen bereits auf uns. Sie alle profitieren von einem Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Herausforderungen und viel Raum für Eigeninitiative. Bei Sana können Sie sowohl eigene Schwerpunkte entwickeln als auch ein interdisziplinäres Netzwerk aufbauen.

Wir bieten Ihnen ein attraktives und modernes Arbeitsumfeld in einem motivierten Team und eine gezielte Einarbeitung. Zu bestehenden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir außerdem Thieme CNE.online an. Im Rahmen von familienfreundlichen Arbeitsplätzen unterstützen wir u.a. die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Vergütung erfolgt nach dem Haustarifvertrag Dahme-Spreewald.
Weitere Infos und viele gute Gründe, um bei uns zu arbeiten: sana.de/karriere

Die Klinikum Dahme-Spreewald GmbH ist Trägerin der Spreewaldklinik Lübben und des Achenbach Krankenhauses Königs Wusterhausen, beides Krankenhäuser der Regelversorgung im Landkreis Dahme-Spreewald.
Das Klinikum verfügt über insgesamt 453 Betten in den Hauptfachabteilungen Innere Medizin, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Kinder- und
Jugendmedizin sowie HNO-Heilkunde und Diagnostische und Interventionelle Radiologie.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter sana.de/Karriere

Sie haben vorab noch Fragen?
Chefärztin, Frau Dr. med. Chris Neiße beantwortet Sie Ihnen gerne:
Telefon 03546 75 4570

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationen als ein PDF) unter Angabe der Kennziffer 42/2021 an: karriere.KDS@sana.de

Klinikum
Dahme-Spreewald GmbH
Personalabteilung
Köpenicker Str. 29
15711 Königs Wusterhausen

 

22.05.2021
DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein bewerbung.rab@drk-khs.de

Facharzt (m/w/d) – (Vollzeit/Teilzeit) gesucht

Wir suchen SIE für unsere Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin an unserem Standort Chemnitz Rabenstein zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im multiprofessionellen Team mit primärem Einsatz im voll- und teilstationären Schmerztherapiebereich
  • Organisation der individuellen Behandlung von chronischen Schmerzpatienten incl. standardisierter Anamneseerhebung, Erhebung eines Ganzkörperstatus, differentialdiagnostische Beurteilung komplexer Schmerzerkrankungen mit Einleitung und Überwachung eines individuellen Therapieplanes
  • Enge Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team mit ärztlichen Kollegen, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Physiotherapeut/-in, Psychologen und Sozialarbeiterin
  • Regelmäßige Anwendung komplementärer und naturheilkundlicher Verfahren (z.B. Neuraltherapie, ausleitende Verfahren)
  • Gezielter Einsatz invasiver Therapien wie peridurale, auch intrathekale Katheter incl. kontinuierliche Medikamentengabe über implantierte Pumpensysteme, SCS
  • Bereitschaft zur Beteiligung am Dienstsystem der Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin (vorwiegend Rufbereitschaft)

Ihr Profil:

  • Facharztanerkennung in einem klinischen Fachgebiet mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie (kann auch im Verlauf erworben werden)
  • Zusatzbezeichnung Palliativmedizin wäre wünschenswert (kann auch im Verlauf erworben werden)
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Einfühlungsvermögen und wertschätzender Umgang mit Patienten und Kollegen
  • Engagement, Flexibilität und Begeisterung bei der Weiterentwicklung einer bestehenden Abteilung

Wir bieten:

  • Anspruchsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team mit flachen Hierarchien
  • Volle Weiterbildungsberechtigung für die Bereiche Schmerztherapie und Palliativmedizin für 12 Monate
  • leistungsgerechte Vergütung
  • Eine Vielzahl gesundheitsfördernder Angebote, wie Fitness oder Entspannung
  • Grippeschutzimpfung, Vorsorgeuntersuchung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeitsschutzbetreuung, Arbeitsplatzbetreuung
  • Finanzielle Mitarbeitervorteile
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Chefärztin Dr. med. Schneider-Schönherr unter 0371 832 8003 zur Verfügung.
Gerne stehen wir Ihnen auch im Rahmen einer Hospitation zur Verfügung, um sich ein Bild vor Ort zu machen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung schriftlich/ per E-Mail an:

DRK Gemeinnützige Krankenhaus GmbH Sachsen DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein Personalabteilung Unritzstraße 23
09117 Chemnitz
bewerbung.rab@drk-khs.de

Zur DRK Gemeinnützigen Krankenhaus GmbH Sachsen gehören die DRK Krankenhäuser Chemnitz-Rabenstein und Lichtenstein, zwei Medizinische Versorgungszentren, das Tochterunternehmen DRK Klinikservicegesellschaft Sachsen, die Medizinische Berufsfachschule und eine Kindertagesstätte. Im Unternehmen sind insgesamt rund 1200 Mitarbeiter beschäftigt. In unseren Einrichtungen werden jährlich rund 25.000 Patienten stationär und circa 61.000 Patienten ambulant behandelt.

22.03.2021
DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein bewerbung.rab@drk-khs.de

Oberarzt (m/w/d) – (Vollzeit/Teilzeit) gesucht

Wir suchen SIE für unsere Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin an unserem Standort Chemnitz Rabenstein zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihre Aufgaben:

  • Medizinische Leitung der vollstationären multimodalen Schmerzbehandlung einer 16-Betten Station im multiprofessionellen Team
  • Organisation der individuellen Behandlung von ca.340 chronischen Schmerzpatienten incl. standardisierter Anamneseerhebung, Erhebung eines Ganzkörperstatus, differentialdiagnostische Beurteilung komplexer Schmerzerkrankungen mit Einleitung und Überwachung eines individuellen Therapieplanes
  • Enge Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team mit ärztlichen Kollegen, Gesundheits-und Krankenpfleger/in, Physiotherapeut/-in, Psychologen und Sozialarbeiterin
  • Regelmäßige Anwendung komplementärer und naturheilkundlicher Verfahren (z.B. Neuraltherapie, ausleitende Verfahren)
  • Gezielter Einsatz invasiver Therapien wie peridurale, auch intrathekale Katheter incl. kontinuierliche Medikamentengabe über implantierte Pumpensysteme, SCS
  • Unterstützung und Mitarbeit an der Organisation und Optimierung innerklinischer Abläufe
  • Bereitschaft zur Beteiligung am Dienstsystem der Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin (vorwiegend Rufbereitschaft)

Ihr Profil:

  • Facharztanerkennung in einem klinischen Fachgebiet mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie
  • Zusatzbezeichnung Palliativmedizin wäre wünschenswert (kann auch im Verlauf erworben werden)
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Einfühlungsvermögen und wertschätzender Umgang mit Patienten und Kollegen
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Engagement, Flexibilität und Begeisterung bei der Weiterentwicklung einer bestehenden Abteilung
  • Bereitschaft zur wirtschaftlichen Betriebsführung

Wir bieten:

  • Anspruchsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team mit flachen Hierarchien
  • Volle Weiterbildungsberechtigung für die Bereiche Schmerztherapie und Palliativmedizin für 12 Monate
  • leistungsgerechte, übertarifliche Vergütung
  • Eine Vielzahl gesundheitsfördernder Angebote, wie Fitness oder Entspannung
  • Grippeschutzimpfung, Vorsorgeuntersuchung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeitsschutzbetreuung, Arbeitsplatzbetreuung
  • Finanzielle Mitarbeitervorteile
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Chefärztin Dr. med. Schneider-Schönherr unter 0371 832 8003 zur Verfügung.
Gerne stehen wir Ihnen auch im Rahmen einer Hospitation zur Verfügung, um sich ein Bild vor Ort zu machen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung schriftlich/ per E-Mail an:

DRK Gemeinnützige Krankenhaus GmbH Sachsen
DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein
Personalabteilung
Unritzstraße 23
09117 Chemnitz
bewerbung.rab@drk-khs.de

Zur DRK Gemeinnützigen Krankenhaus GmbH Sachsen gehören die DRK Krankenhäuser Chemnitz-Rabenstein und Lichtenstein, zwei Medizinische Versorgungszentren, das Tochterunternehmen DRK Klinikservicegesellschaft Sachsen, die Medizinische Berufsfachschule und eine Kindertagesstätte. Im Unternehmen sind insgesamt rund 1200 Mitarbeiter beschäftigt. In unseren Einrichtungen werden jährlich rund 25.000 Patienten stationär und circa 61.000 Patienten ambulant behandelt.

22.03.2021
Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen ute.mueckshoff@helios-gesundheit.de

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) mit abgeschlossener Weiterbildung in Teilzeit gesucht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d) für die Abteilung Schmerztherapie der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen, Josefstr. 3, 46045 Oberhausen.

Das erwartet Sie

Die der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie zugeordnete Abteilung für Schmerztherapie besteht seit 4 Jahren. Sie verfügt zurzeit über 15 stationäre Betten und wird aufgrund der gegebenen Leistungssteigerung weiter expandieren. Sie arbeiten in einem engagierten Team mit kollegial ausgerichteter Abteilungsstruktur. Es besteht die Möglichkeit, sich aktiv in die Weiterentwicklung der Abteilung einzubringen. Wir bieten Ihnen die Weiterbildung zum speziellen Schmerzpsychotherapeuten. Im Rahmen der Multimodalen Schmerztherapie gehört zu Ihrem Aufgabenprofil neben der Diagnostik auch die Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien für unsere stationären Patienten. Die Basis der Behandlung im multiprofessionellen Team stellt das biopsychosoziale Krankheitsmodell dar. Davon ausgehend bilden verhaltenstherapeutische Therapieformen den Schwerpunkt der Behandlung, dazu gehören insbesondere die Vermittlung von Schmerzbewältigungsstrategien und Anleitung von Entspannungstechniken (z. B.: progressive Muskelrelaxation oder Autogenes Training) und Mindfulness-Based-Stress-Reduction (MBSR). Im Rahmen von regelmäßigen multiprofessionellen Teamkonferenzen werden die gemeinsamen Therapiestrategien und Therapieziele festgelegt. Zu Ihren Aufgaben gehört auch das Assessment unter Einbeziehung von Fragebogendiagnostik sowie das Verfassen von Abschlussberichten. Zum Patientenklientel gehören auch Palliativpatienten. Da dieser Bereich zukünftig ausgebaut werden soll, besteht die Möglichkeit der Mitgestaltung.

Das bringen Sie mit

Sie verfügen über einen Abschluss als Diplom-Psychologe (m/w/d) oder Master of Science (Psychologie) (m/w/d) mit abgeschlossener Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d).

Wir erwarten eine menschlich und fachlich qualifizierte Persönlichkeit mit patientenorientierter Arbeitsweise und Teamfähigkeit sowie der Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen der Klinik.

Freuen Sie sich auf

  • kollegiales Miteinander
  • flache Hierarchien
  • enge Kooperation mit den anderen Abteilunge
  • ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine entsprechend Ihrer Position und Verantwortung angemessene Vergütung
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • attraktive Arbeitsbedingungen
  • bei notwendigem stationärem Aufenthalt mit der für Sie kostenfreien Helios plus Zusatzversicherung ein komfortables Zweibettzimmer sowie Behandlung durch die/den Chefärztin/Chefarzt
  • umfangreiche Benefits in den Bereichen Shopping, Sport, Freizeit und Kultur

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Leitende Ärztin des Fachbereiches Schmerztherapie der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Frau Dr. med. Ute Mückshoff, unter (0208) 85 08-61 30 oder per E-Mail unter ute.mueckshoff[at]helios-gesundheit.de.

25.01.2021
Cura Krankenhaus Bad Honnef dagmar.engels@gfo-personal.de

Approbierter Diplompsychologe (m/w/d) in Teilzeit gesucht

zum nächstmöglichen Termin zur Verstärkung unseres Teams im Cura Krankenhaus Bad Honnef.

Kommen Sie ins Team der GFO Kliniken Bonn! Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn und einer der größten Arbeitgeber der Region bieten wir Ihnen vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in 23 Fachabteilungen. Freuen Sie sich auf ein franziskanisch geprägtes Klima, in dem Freundlichkeit und gegenseitige Wertschätzung zählen.

GFO, die; [Abk. für Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe]; vorbildl. als starker Verbund mit rund 60 sozialen Einrichtungen; Krankenhäuser, Altenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Bildung; herausrag. 10.000 Mitarbeitende; Leistungen auf höchstem Niveau; charakt. »christliches Werte-fundament«; Non Profit.

WIR BIETEN
•    attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
•    betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
•    individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
•    umfangreiche Mitarbeiterangebote (z.B. E-Bike-Leasing, corporate benefits, etc.)
•    zeitgemäße, gut ausgestattete Arbeitsbereiche
•    (finanzielle) Unterstützung bei Ihrer Fortbildung
•    Eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten, multiprofessionellen Team

IHR PROFIL
•    Kenntnisse in der Neuropsychologie und multimodalen Schmerztherapie
•    Freude bei der Behandlung geriatrischer, multimorbider Patienten
•    Teamgeist eigenverantwortliches Arbeiten, Patientenorientierung und Einfühlungsvermögen sind für Sie selbstverständlich
•    Sie verfügen über Erfahrung mit standardisierten Questionnaires (Schmerzmedizin, Geriatrie), sowie mit Verhaltenstherapien
•    Sie können sich mit den christlich-karitativen Zielsetzungen eines katholischen Krankenhauses identifizieren

IHRE AUFGABEN
•    Sie führen Verhaltens- und Gesprächstherapien, sowie eigenständig Befunderhebungen durch
•    Sie arbeiten in Gruppen- und Einzeltherapien
•    Sie nehmen regelmäßig an den interdisziplinären Assessments teil
•    Sie führen Ressourcen-einschätzungen und kognitive Testungen bei geriatrischen Patienten durch.

Wichtiger Hinweis: Mit Einführung des Masernschutzgesetzes zum 01.03.2020 ist ein ärztliches Zeugnis über mindestens zwei Masernschutzimpfungen oder ausreichende Immunität gegen Masern einzureichen. Diese Regelung gilt für alle, die nach 1970 geboren sind.

KONTAKT
Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Personalleiterin, Frau Dagmar Engels, unter 02241/25099675, zur Verfügung.

Bewerbungsadresse: GFO Kliniken Bonn, Betriebsstätte CURA Krankenhaus,
Personalabteilung, Schülgenstr. 15, 53604 Bad Honnef
oder an dagmar.engels@gfo-personal.de

Gerne und bevorzugt können Sie sich bei uns per E-Mail bewerben. Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung unverschlüsselt erfolgt.

09.11.2020
Praxis Dr. Hock, Anästhesie / Schmerztherapie dochoc@gmx.de

Schmerztherapeut (m/w/d)  gesucht

Moin, Moin,

gerne Tz., Landkreis Osterholz. MVZ i.G., ärztliche Trägerschaft, mit e. Anästhesiesitz, der zu 50% schmerzth. in Anstellung besetzt werden soll.

Im grünen Speckgürtel Bremens mit Kultur, Kunst und der nahen Nordsee könnte sich dieser Wunsch erfüllen!

Alteingesessene Praxis mit großem Einzugsgebiet sucht,
– gerne auch in Teilzeit -, Anästhesist (m/w/d) für ein MVZ, derzeit in Gründung.

Alles Weitere im persönlichen  Gespräch.

22.03.2021
Schmerzpraxis Schwabing  praxis.hain@gmail.com

Prosperierte schmerztherapeutische Privatpraxis in 80796 München wegen Umzug preiswert abzugeben

Langfristiger Mietvertrag erwünscht. Patientenübernahme ca. 400.

28.07.2020
Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim, Fachklinik für Spezielle Schmerztherapie und Schmerzpsychotherapie krumbeck@schmerzklinik.com

Assistentarzt gesucht (m/w/d)

Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim, Fachklinik für Spezielle Schmerztherapie und Schmerzpsychotherapie, www.schmerzklinik.com . CA Dr. M Krumbeck, 07931 549311, krumbeck@schmerzklinik.com

25.05.2020
Frau Dr. med. Claudia Hain-Heise praxis.hain@gmail.com

OP & SCHMERZ-ZENTRUM ZU VERKAUFEN

Das Objekt verfügt über einen großzügigen Empfangsbereich mit Wartezimmer und separaten Patienten WC. Der helle Personalraum mit gehobener Küchenausstattung befindet sich hinter der Anmeldung. Ein Personalduschbad ist vorhanden. Alle Räume haben große Fenster mit Vollholztüren und Marmorböden. Beleuchtung und Belüftung nach Bürostandards, IT Verkabelung, zentrale Gasanlage mit Sauerstoffanschluss an allen Therapieplätzen, OP und Instrumentenraum nach Qualitätsstandards, OP Tisch, Narkosegerät, Aufwachraum mit Umkleide und Medikamenteneinbauschrank, 8 Behandlungsräume sowie komplett eingerichtete Physiotherapieeinheit ( ZVK zugelassen).

Standort: Königstein im Taunus

VHB: 790.000€

Kontakt: 01734261114

13.05.2020
Kreisklinik
Vinzentinum
Ruhpolding
bewerbung@kliniken-sob.de Werden Sie unser

Psychologischer Psychotherapeut (w/m/d)
oder Facharzt (w/m/d) für Psychosomatik
oder Facharzt (w/m/d) für Psychotherapie in Teil-, oder Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Psychologische Betreuung während der
    Schmerztherapie
  • Unterstützung bei der Verarbeitung der Erkrankung
  • Neuropsychologische Diagnostik und Therapie
  • Entspannungstechniken

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • spezielle Kenntnisse Schmerztherapie und Verhaltenstherapie
  • Ihr Aufgabengebiet umfasst neben individueller Patientenführung auch Durchführung von Gruppensitzungen, Exploration und Edukation. Sie sollten patientenfreundlich und offen sein und die Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team, in dem Sie Raum zur Mitgestaltung haben, schätzen.

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Schuckall, Chefärztin, unter T 08663 52203 gerne zur Verfügung.

04.04.2019
m&i-Fachklinik
Enzensberg
Interdisziplinäres
Schmerzzentrum
thomas.helmer@fachklinik-enzensberg.de Herzlich willkommen als

Oberarzt mit Fachrichtung Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d) im interdisziplinären Schmerzzentrum

Die m&i-Fachklinik Enzensberg ist eine modern ausgestattete Akut- und Rehaklinik der
m&i-Klinikgruppe Enzensberg mit den Fachbereichen Orthopädie/Unfallchirurgie, Neurologie,
Innere Medizin, Geriatrie, Psychosomatik und einem Interdisziplinären Schmerzzentrum.Die m&i-Klinikgruppe Enzensberg ist ein privatwirtschaftlich geführtes Unternehmen im Gesundheitswesen.
Sie bildet das Dach von acht interdisziplinär ausgerichteten Kliniken und einem ambulanten Gesundheitszentrum in Deutschland.

Ihre Aufgaben als Oberarzt

  • Fachkundige Versorgung von Patienten im interdisziplinären Schmerzzentrum
  • Professionelle, vertrauensvolle, teamorientierte, interdisziplinäre Zusammenarbeit

Ihr Profil:

  • Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie oder längere Erfahrung in der Schmerztherapie von Vorteil
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz

Unser Angebot:

  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Förderung interner und externer Weiterbildungen, z.B. Spezielle Schmerztherapie (falls nicht vorliegend)
  • Umfangreiches fachärztliches Weiterbildungsangebot
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten

Nähere Auskünfte: Dr. Klaus Klimczyk (Chefarzt Interdisziplinäres
Schmerzzentrum, Telefon 08362 12-3192
www.fachklinik-enzensberg.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
m&i-Fachklinik Enzensberg | Stefan Linder, Personalleitung
Höhenstraße 56 | 87629 Hopfen am See
bewerbung@fachklinik-enzensberg.de
oder bewerben Sie sich online

08.03.2019
Schmerz- und
Palliativzentrum
Leer GbR
info@schmerzzentrum-leer.de

Weiterbildungsassistent/-assistentin spez. Schmerzth., Fachärztin/-arzt spez. Schmerzth.

Schmerz- und Palliativzentrum Leer mit folgenden Weiterbildungsermächtigungen
Spezielle Schmerztherapie, Akupunktur, Palliativmedizin bietet folgende Optionen der Mitarbeit an:

  • Beschäftigung als Weiterbildungsassistent/in spezielle Schmerztherapie
  • Anstellung als Facharzt-/ärztin im Bereich der speziellen Schmerztherapie (präferiert: FA für Allgemeinmedizin, Innere oder Anästhesie)
  • Übernahmeoptionen bestehen

Kontakt unter:
info@schmerzzentrum-leer.de
Tel.: 0491-960 999 50.

28.02.2019

Einrichtung

Email

Beschreibung

Erstellt am

Diakonie Ostholstein gGmbH steinbach@diakoniesozialstationen.de

FA/FÄ mit Zusatzqualifikation Palliativmedizin (m/w/d)  gesucht

Die Diakonie Ostholstein gGmbH ist Träger der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) im östlichen Holstein:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Selbstbestimmung und die Lebensqualität schwerstkranker Menschen zu erhalten, zu fördern und zu verbessern und suchen zur Erweiterung unseres Teams ab sofort oder später einen/eine FA/FÄ mit Zusatzqualifikation Palliativmedizin (m/w/d) für die feste werktägliche ärztliche Mitarbeit in unserem multiprofessionellen SAPV-Team inklusive Beteilung an der ärztlichen Rufbereitschaft (24h/7d).

Aufgabenbereiche:

  • Palliativmedizinische Beratung, Koordination, Behandlung und Betreuung von schwerstkranken und sterbenden Menschen sowie ihren Angehörigen zu Hause oder im Pflegeheim
  • Rufbereitschaftsdienste zur akuten Notfall- und Krisenintervention
  • Enge Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-Ärzte VKA (Ä3). Die Anstellung kann in Teilzeit oder Vollzeit (38,5h) erfolgen. Rufdienste werden gesondert attraktiv vergütet.

Im Sinne einer Mehrfachbeschäftigung ist diese Stelle auch mit einem anderen Beschäftigungsverhältnis (z.B. parallele Anstellung in einer Arztpraxis) kombinierbar. Wir sind offen für flexible und individuelle Modelle.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Heike Steinbach
Geschäftsführerin Diakonie Ostholstein gGmbH Janusallee 1
23714 Bad Malente
Tel.:       0178-1678809
Mail:     steinbach@diakoniesozialstationen.de

16.11.2020
Cura Krankenhaus Bad Honnef dagmar.engels@gfo-personal.de

Approbierter Diplompsychologe (m/w/d) in Teilzeit gesucht

zum nächstmöglichen Termin zur Verstärkung unseres Teams im Cura Krankenhaus Bad Honnef.

Kommen Sie ins Team der GFO Kliniken Bonn! Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn und einer der größten Arbeitgeber der Region bieten wir Ihnen vielfältige berufliche Ent-wicklungsmöglichkeiten in 23 Fachabteilungen. Freuen Sie sich auf ein franziskanisch geprägtes Klima, in dem Freundlichkeit und gegenseitige Wertschätzung zählen.

GFO, die; [Abk. für Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe]; vorbildl. als starker Verbund mit rund 60 sozialen Einrichtungen; Krankenhäuser, Altenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Bildung; herausrag. 10.000 Mitarbeitende; Leistungen auf höchstem Niveau; charakt. »christliches Werte-fundament«; Non Profit.

WIR BIETEN
•    attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
•    betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
•    individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
•    umfangreiche Mitarbeiterangebote (z.B. E-Bike-Leasing, corporate benefits, etc.)
•    zeitgemäße, gut ausgestattete Arbeitsbereiche
•    (finanzielle) Unterstützung bei Ihrer Fortbildung
•    Eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten, multiprofessionellen Team

IHR PROFIL
•    Kenntnisse in der Neuropsychologie und multimodalen Schmerztherapie
•    Freude bei der Behandlung geriatrischer, multimorbider Patienten
•    Teamgeist eigenverantwortliches Arbeiten, Patientenorientierung und Einfühlungsvermögen sind für Sie selbstverständlich
•    Sie verfügen über Erfahrung mit standardisierten Questionnaires (Schmerzmedizin, Geriatrie), sowie mit Verhaltenstherapien
•    Sie können sich mit den christlich-karitativen Zielsetzungen eines katholischen Krankenhauses identifizieren

IHRE AUFGABEN
•    Sie führen Verhaltens- und Gesprächstherapien, sowie eigenständig Befunderhebungen durch
•    Sie arbeiten in Gruppen- und Einzeltherapien
•    Sie nehmen regelmäßig an den interdisziplinären Assessments teil
•    Sie führen Ressourcen-einschätzungen und kognitive Testungen bei geriatrischen Patienten durch.

Wichtiger Hinweis: Mit Einführung des Masernschutzgesetzes zum 01.03.2020 ist ein ärztliches Zeugnis über mindestens zwei Masernschutzimpfungen oder ausreichende Immunität gegen Masern einzureichen. Diese Regelung gilt für alle, die nach 1970 geboren sind.

KONTAKT
Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Personalleiterin, Frau Dagmar Engels, unter 02241/25099675, zur Verfügung.

Bewerbungsadresse: GFO Kliniken Bonn, Betriebsstätte CURA Krankenhaus,
Personalabteilung, Schülgenstr. 15, 53604 Bad Honnef
oder an dagmar.engels@gfo-personal.de

Gerne und bevorzugt können Sie sich bei uns per E-Mail bewerben.
Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung unverschlüsselt erfolgt.

09.11.2020
Praxis Dr. Hock, Anästhesie / Schmerztherapie dochoc@gmx.de

Anästhesist (m/w/d)  gesucht

Moin, Moin,

Sie sind schmerztherapeutisch ausgebildet und mögen das ländliche Leben in Großstadtnähe?
Sie wollen nicht Selbstständig sein – aber selbstständig arbeiten?

Im grünen Speckgürtel Bremens mit Kultur, Kunst und der nahen Nordsee könnte sich dieser Wunsch erfüllen!

Alteingesessene Praxis mit großem Einzugsgebiet sucht,
– gerne auch in Teilzeit -, Anästhesist (m/w/d) für ein MVZ, derzeit in Gründung.

Alles Weitere im persönlichen  Gespräch.

26.10.2020
Schmerzpraxis Schwabing  praxis.hain@gmail.com

Prosperierte schmerztherapeutische Privatpraxis in 80796 München wegen Umzug preiswert abzugeben

Langfristiger Mietvertrag erwünscht. Patientenübernahme ca. 400.

28.07.2020
Asklepios Nordseeklinik Westerland/Sylt personal.sylt@asklepios.com

Psychologischen Psychotherapeuten (w/m/d) gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere stationäre multimodale Schmerztherapie einen Psychologischen Psychotherapeuten (w/m/d) für den Arbeitgeber Asklepios Nordseeklinik Westerland/Sylt am Standort Sylt in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind
eine Klinik für Akut- und Rehabilitationsmedizin mit insgesamt 374 Betten und 300 Mitarbeitern. Mit den Fachabteilungen für Chirurgie, Orthopädie, Anästhesie/Intensivmedizin, Innere Medizin, Dermatologie, stationäre Schmerztherapie und Radiologie sowie den Belegabteilungen Gynäkologie und Urologie stellen wir für die Insel Sylt die medizinische Grund- und Regelversorgung (84 Betten) sicher. In der angeschlossenen Rehabilitationsklinik (290 Betten) betreuen wir Patienten in der Tumornachsorge, mit Atemwegs-, Haut-, und allergologischen Erkrankungen sowie der Orthopädie.

Ihr Aufgabengebiet
– Psychotherapeutische Behandlung in Einzel- und Gruppenpsychotherapie
– Befund- und Berichterstellung.

Dem multimodalen Therapiekonzept liegt ein biopsychosoziales Verständnis von Krankheit und Schmerz zugrunde. Es besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem etablierten Team aus Psychologen, Physiotherapeuten und Ärzten mit Zusatzqualifikation Spezielle Schmerztherapie.

Ihr Profil
– Abschluss als Diplom- oder Master-Psychologe (w/m/d).
– Abgeschlossene Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (w/m/d).

Wir bieten
Ihnen eine interessante Aufgabe in einem engagierten Team sowie einem modernen Umfeld. Sie erhalten eine marktgerechte Vergütung sowie eine strukturierte Einarbeitung und die Möglichkeit zur Fortbildung. Bei der Wohnungssuche sind wir gerne behilflich.

Die Asklepios Nordseeklinik liegt auf der Insel Sylt, direkt am weißen Sandstrand von Westerland. Die schönste Urlaubsinsel in Deutschland mit ca. 19.000 Einwohner begeistert durch atemberaubende Natur vielfältige Wassersportmöglichkeiten. Flensburg ist in 1,5 h und Hamburg in 2,5 h Autofahrt zu erreichen. Die Deutsche Bahn verbindet die Insel über den Hindenburgdamm mit dem Festland und garantiert neben dem Autozug eine direkte Verbindung mit dem Festland. Auf Sylt sind sämtliche Schulformen, auch weiterführende Schulen vorhanden.

Kontakt
Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Frau Claudia Zeidler-Bürschgens
Tel.: 04651 841820
Asklepios Nordseeklinik Westerland/Sylt
Personalabteilung
Herr Kemal Yildiz
Norderstr. 81
25980 Sylt OT Westerland
E-Mail: personal.sylt@asklepios.com

10.06.2020
Asklepios Nordseeklinik Westerland/Sylt personal.sylt@asklepios.com

Oberarzt (w/m/d) für die Abteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie (AINS) in Vollzeit/Teilzeit gesucht

Wir sind
eine Klinik für Akut- und Rehabilitationsmedizin mit insgesamt 374 Betten und 300 Mitarbeitern. Mit den Fachabteilungen für Chirurgie, Orthopädie, Anästhesie/ Intensivmedizin, Schmerzmedizin, Innere Medizin, Dermatologie und Radiologie sowie den Belegabteilungen Gynäkologie, Neurochirurgie und Urologie stellen wir für die Insel Sylt die medizinische Grund- und Regelversorgung (84 Betten) sicher. In der angeschlossenen Rehabilitationsklinik (290 Betten) betreuen wir Patienten in der Tumornachsorge, mit Atemwegs-, Haut-, und allergologischen Erkrankungen sowie der Orthopädie.

Ihr Aufgabengebiet
– Zur Ergänzung des Teams der ambulanten und stationären Schmerztherapie / Schmerzambulanz im Rahmen einer Ermächtigung.
– Tätigkeit auf der Intensivstation und im Zentral OP.
– Ableistung von Rufdiensten in der Abteilung AINS.
– Entwicklung und Umsetzung struktureller Maßnahmen in der Abteilung.

Ihr Profil
– Facharzt (w/m/d) für Anästhesiologie.
– Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie.
– Weiterbildung psychosomatische Grundversorgung wäre wünschenswert
– Zusatzbezeichnung Intensivmedizin wäre wünschenswert.
– Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeitern.

Wir bieten
– einen hochmodernen OP mit 4 OP-Sälen. Im Jahr werden ca. 1100 stationäre und ambulante Operationen der Fachabteilungen Orthopädie, Unfallchirurgie, Visceralchirurgie, Gynäkologie, Urologie und HNO durchgeführt.
– Mitarbeit in der im September 2018 eröffneten Abteilung für Multimodale Schmerztherapie unter eigenständiger Leitung (8 Betten).
– Einen vielseitigen und anspruchsvollen eigenständigen Aufgabenbereich auf höchstem medizinischen Niveau in einer attraktiven Klinik.
– Eine auf Dauer angelegte Führungsposition mit Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen.
– Darüber hinaus: Altersvorsorgemöglichkeiten (Klinikrente), Fortbildungsangebote, Hilfe bei der Wohnungssuche sowie Unterstützung bei der Organisation der Kinderbetreuung.

Die Asklepios Nordseeklinik liegt auf der wunderschönen Insel Sylt, direkt am weißen Sandstrand von Westerland. Die schönste Urlaubsinsel in Deutschland mit ca. 19.000 Einwohner bietet eine atemberaubende Natur und vielseitige Wassersportmöglichkeiten. Flensburg ist in 1,5 h und Hamburg in 2,5 h Autofahrt zu erreichen. Die Deutsche Bahn verbindet die Insel über den Hindenburgdamm mit dem Festland und garantiert neben dem Autozug eine direkte Verbindung mit dem Festland. Auf Sylt sind sämtliche Schulformen, auch weiterführende Schulen vorhanden.

27.05.2020
Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim, Fachklinik für Spezielle Schmerztherapie und Schmerzpsychotherapie krumbeck@schmerzklinik.com

Stationsarzt gesucht (m/w/d)

Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim, Fachklinik für Spezielle Schmerztherapie und Schmerzpsychotherapie, www.schmerzklinik.com . CA Dr. M Krumbeck, 07931 549311, krumbeck@schmerzklinik.com

25.05.2020
Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim, Fachklinik für Spezielle Schmerztherapie und Schmerzpsychotherapie krumbeck@schmerzklinik.com

Oberarzt gesucht (m/w/d)

Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim, Fachklinik für Spezielle Schmerztherapie und Schmerzpsychotherapie, www.schmerzklinik.com . CA Dr. M Krumbeck, 07931 549311, krumbeck@schmerzklinik.com

25.05.2020
Schmerzambulanz mit Tagesklinik, Innenstadt, LMU München schmerzambulanz.innenstadt@med.uni-muenchen.de

Psychologischer oder ärztlicher Psychotherapeut gesucht (m/w/d)

50-75% für Schmerztherapie (Assessment, Diagnostik, Gruppen, Jugendliche, Komplementärmedizin) (m/w/d)

Die Aufgaben des gesuchten Mitarbeiters (m/w/d) umfassen die psychologische Diagnostik bei Schmerzpatienten im Rahmen eines interdisziplinären Assessments, die Durchführung von psychoedukativen Seminaren im Rahmen der Gruppentherapieprogramme, die Beteiligung an Forschungsprojekten und Lehre.

Der Bewerber (m/w/d) sollte psychologischer oder ärztlicher Psychotherapeut sein (bzw. kurz vor Abschluss) mit Interesse an ganzheitlichen Therapie- und Diagnoseansätzen,  die Weiterbildung „Spezielle Schmerzpsychotherapie“ anstreben, optimalerweise etwas Erfahrung bzw. Interesse mit Jugendlichen mitbringen sowie den Wunsch in Wissenschaft und Lehre mitzuarbeiten.

Weitere Infos: https://www.lmu-klinikum.de/stellenanzeigen/neue-stellenanzeige/d39b82f39b7e0e7d

15.05.2020
Frau Dr. med. Claudia Hain-Heise praxis.hain@gmail.com

OP & SCHMERZ-ZENTRUM ZU VERKAUFEN

Das Objekt verfügt über einen großzügigen Empfangsbereich mit Wartezimmer und separaten Patienten WC. Der helle Personalraum mit gehobener Küchenausstattung befindet sich hinter der Anmeldung. Ein Personalduschbad ist vorhanden. Alle Räume haben große Fenster mit Vollholztüren und Marmorböden. Beleuchtung und Belüftung nach Bürostandards, IT Verkabelung, zentrale Gasanlage mit Sauerstoffanschluss an allen Therapieplätzen, OP und Instrumentenraum nach Qualitätsstandards, OP Tisch, Narkosegerät, Aufwachraum mit Umkleide und Medikamenteneinbauschrank, 8 Behandlungsräume sowie komplett eingerichtete Physiotherapieeinheit ( ZVK zugelassen).

Standort: Königstein im Taunus

VHB: 790.000€

Kontakt: 01734261114

13.05.2020
Ambulantes Schmerzzentrum
Dr. Kammermayer
kammermayer@ambulantes-schmerzzentrum.de

Facharzt (m/w/d) Anästhesie und Spezielle Schmerztherapie gesucht

Bundesweites Einzugsgebiet, hoher Privatanteil, sehr motiviertes und gut eingespieltes Team von 4 Mitarbeitern, regelmäßige Teambesprechungen, flexible Arbeitszeitgestaltung.

Interdisziplinäres Konzept, Kooperation mit Physiotherapeuten, Psychotherapeuten, Zahnärzten. Sehr gute Teamatmosphäre, moderne Praxis mit Klimaanlage, zentrale ruhige Lage.

6 Monate Weiterbildung spez. Schmerztherapie von BLÄK anerkannt, Praxis-Partnerschaft möglich.

80333 München, Brienner Str. 55, Tel. 089-1433251-100

Weitere Informationen:    www.ambulantes-schmerzzentrum.de

07.01.2020