Jobbörse

Haben Sie ein Jobangebot und möchten eine Anzeige aufgeben?

Nutzen Sie bitte unser Formular

Aktuelle Angebote

Einrichtung

E-Mail

Beschreibung

Erstellt am

Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen dirk.mueller@helios-gesundheit.de

Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie in Voll- oder Teilzeit mit Option zur Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie gesucht

Das erwartet Sie

  • eine interessante und spannende Aufgabe in einem dynamischen Unternehmen ein aufgeschlossenes, kollegiales und qualifiziertes Team
  • Fort- und Weiterbildungen sind ausdrücklich gewünscht und entsprechend der Abteilungsbudgets finanziert Volle Weiterbildungsberechtigung für Spezielle Schmerztherapie liegt vor Weiterbildungsmöglichkeit Anästhesiologische Intensivmedizin für 1 Jahr liegt vor

Das bringen Sie mit

  • Qualifikation als Facharzt für Anästhesiologie
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst mit anschließendem Freizeitausgleich
  • Teamgeist und Begeisterungsfähigkeit
  • Freude am patientenorientierten Arbeiten und der fachübergreifenden Zusammenarbeit

Freuen Sie sich auf ein kollegiales Miteinander, flache Hierarchien, enge Kooperation mit anderen Abteilungen, gesicherte Fortbildungen über das Helios Unternehmen, eine entsprechend Ihrer Position und Verantwortung angemessene Vergütung, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, attraktive Arbeitsbedingungen, kostenloser Privatpatientenkomfort (Zweibett + Chefarztbehandlung), dank Heliosplus Card umfangreiche Rabatte und Benefits im Bereich Shopping, Sport, Freizeit und Kultur

Jetzt bewerben!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an den Chefarzt Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie:

Dr. med. Dirk Müller, Telefon: (0208) 8508-6001

E-Mail: Dirk.Mueller@helios-gesundheit.de

10.10.2022
SLK-Kliniken Heilbronn GmbH jobs@slk-kliniken.de

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) (Approbation oder in Ausbildung) gesucht

Der Verbund der SLK-Kliniken Heilbronn GmbH ist der größte Gesundheitsdienstleister der Region Heilbronn-Franken und steht in kommunaler Trägerschaft für eine umfassende Gesundheitsversorgung:  menschlich zugewandt, fachlich auf höchstem Niveau und zukunftsfähig ausgestattet. Mit über 5.800 Mitarbeitenden setzen wir uns täglich für das Wohl anderer ein und bieten ein umfassendes und wohnortnahes medizinisches Angebot – von der kompetenten Erst- und Grundversorgung bei Notfällen bis hin zur Spitzenmedizin auf universitärem Niveau in interdisziplinären Zentren bei langen Aufenthalten im Krankenhaus. Werden auch Sie Teil des SLK-Verbunds und gestalten Sie gemeinsam mit uns aktiv die Zukunft.

Wir suchen für unsere Schmerztherapie in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie im Klinikum am Plattenwald in Bad Friedrichshall zum nächstmöglichen Termin (in Voll- oder Teilzeit, unbefristet) einen Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d) (Approbation oder in Ausbildung)

Ihre Aufgaben

  • Behandlung und Mitbetreuung von Patienten mit chronischen Schmerzerkrankungen
  • Diagnostik und Patientenschulung in Einzel- und Gruppentherapien im stationären Bereich – hierzu gehört auch die Unterweisung der Patienten in Schmerzbewältigungs- und Entspannungsverfahren (autogenes Training, Biofeedback und progressive Muskelrelaxation)
  • Teamarbeit mit einer psychotherapeutischen Kollegin
  • Enge Kooperation mit weiteren Berufsgruppen: Pflegekräfte, Physiotherapeuten, Medizinischen Fachangestellten und Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen – im Rahmen von multimodalen Therapiekonzepten

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen unser Klinikdirektor, Herr Prof. Dr. med. Michael Haake, unter Telefon 07136 28-56001 gerne zur Verfügung.

04.10.2022
St. Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen bewerbung@kliniken-ostalb.de

Oberarzt Schmerztherapie (m/w/d) gesucht

Für unser Schmerzzentrum Ostalb suchen wir Sie! Oberarzt Schmerztherapie (m/w/d)

Das erwartet Sie

  • Ein Schmerzzentrum mit voller Weiterbildungsermächtigung an einem Lehrkrankenhaus der Universität Ulm mit stationärer (vorwiegend multimodaler) Schmerztherapie mit derzeit mind. 12 Betten und Schmerzambulanz sowie Konsildienst
  • Eine abwechslungsreiche und selbstverantwortliche Tätigkeit in einer expandierenden Abteilung mit überregionalem Einzugsgebiet, die Sie aktiv mitgestalten können
  • Eine integrative Schmerzmedizin mit ganzheitlicher Sichtweise
  • Schmerzkonferenz sowie Fortbildungen am Standort
  • Ein engagiertes interdisziplinäres Team, in dem Kollegialität, ein wertschätzender Umgang und Professionalität gelebt werden

Das erwarten wir

  • Anerkennung als Fachärztin oder Facharzt für Orthopädie, Neurologie, Anästhesiologie oder ein weiteres klinisches Fachgebiet, zwingend mit der Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“
  • Offenheit für komplementärmedizinische Ansätze
  • Idealerweise weitere Zusatzbezeichnung(en) und -qualifikationen
  • Wunsch nach weiterer fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung
  • Gelebte Wertschätzung mit Mitarbeitern und Patienten
  • Hohe kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Empathie
  • Führung und Motivation von Mitarbeitern

Das bieten wir

  • Die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte aufzubauen
  • Eine Vergütung nach TV-Ärzte
  • Eine zukunftssichere Position
  • Kurze Kommunikationswege
  • Ein zentrales Bildungskonzept zur Fort- und Weiterbildung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Derzeit keine Dienste, im weiteren Verlauf ggf. Rufdienste, Kita-Zuschuss)
  • Einen hohen Freizeitwert und eine gute infrastrukturelle Anbindung
  • Fahrradleasing über JobRad
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Standort: St. Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen

Arbeitsumfang: Voll- oder Teilzeit

Befristung: Unbefristet

Kontakt:
Dr. Christine Göpfert DESA
Leitende Ärztin
Tel.: 07961.881- 6413

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter:

https://karriere.kliniken-ostalb.de/jobposting/a1e8ec941aa9bd438ba23825f4268af23c04ff300?ref=homepage

oder per E-Mail an:

bewerbung@kliniken-ostalb.de

30.09.2022
Helios Amper-Klinikum Dachau Madlen.Lahne@helios-gesundheit.de

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) gesucht

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie befristet im Rahmen einer Mutterschutz/Elternzeitvertretung in Teilzeit mit 30,8 Std./ Woche für die Abteilung für Schmerztherapie am Standort Dachau als

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Das erwartet Sie

  • Führen von psychologischen Aufnahmegesprächen
  • Erstellen von psychopathologischen Befunden
  • psychologische Betreuung der Schmerzpatienten bis hin zur Entlassung
  • Teilnahme an den multidisziplinären Teambesprechungen
  • Einbindung in das multimodale Therapiekonzept
  • Leitung gruppentherapeutischer Angebote, wie Gesprächsgruppen oder Entspannungsgruppen
  • Psychologisch psychotherapeutische Betreuung der Schmerzpatienten bis hin zur Entlassung

Das bringen Sie mit

  • approbierter psychologischer Psychotherapeut
  • Bereitschaft für enge Zusammenarbeit im interdisziplinären Team bestehend aus Ärzten, Psychotherapeuten, Mototherapeuten, Physiotherapeuten , Ergotherapeuten und Pflegepersonal
  • Bereitschaft zur Arbeit mit älterem Patientenklientel
  • sehr gute EDV Kenntnisse
  • grundsätzliche Bereitschaft, sich fortzubilden • dienstleistungsorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit • hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationsfähigkeit und zeitliche Flexibilität

Freuen Sie sich auf

  • attraktive Vergütung mit allen Sozialleistungen nach dem TVöD K
  • kostenlose Krankenzusatzversicherung und attraktive Konditionen für Ihre Familie
  • kostenlose Mitgliedschaft in unserem hauseigenen Fitnessstudio Amper Vital und viele weitere Möglichkeiten zur betrieblichen Gesundheitsförderung (aktuell z.B. kostenloses Obst und Mineralwasser)
  • Zuschuss zum MVG Jobticket
  • Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen WDS.eldercare

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bewerben Sie sich über www.helios karriere.de Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Dr. Madlen Lahne: Telefon: 08131/76 4030 (Sekretariat), E Mail: madlen.lahne@helios gesundheit.de

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

31.08.2022
Kreiskrankenhaus Mechernich anne.hoehne@kkhm.de

Oberarzt (m/w/d) gesucht

Der Unternehmensverbund Kreiskrankenhaus Mechernich zählt mit mehr als 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region. Im Krankenhaus Schleiden verfügen wir über 105 Betten und behandeln in unseren acht Fachkliniken jährlich ca. 4.500 stationäre Patientinnen und Patienten und mehr als 20.000 ambulant.

Für unsere Klinik für Schmerztherapie suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Oberarzt (m/w/d). Unsere eigenständige Klinik stellt insgesamt 24 stationäre Betten bereit und verfügt über ein überregionales Einzugsgebiet, wodurch wir mit der Schmerzambulanz einen wesentlichen Beitrag für die Versorgung der Patientinnen und Patienten in der Region leisten können.

Darauf können Sie sich freuen:

  • eine seit 2013 als „Regionales Schmerzzentrum DGS“ zertifizierte Klinik für Schmerztherapie -die interdisziplinäre Durchführung der stationären multimodalen Schmerztherapie bei einem komplexen Patientengut mit dem Schwerpunkt multilokuläres Schmerzsyndrom
  • die volle Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzweiterbildung „Spezielle Schmerztherapie“

Ihre Aufgaben:

  • engagiertes und selbstständiges Arbeiten im interdisziplinären Team
  • differenzialdiagnostische Beurteilung komplexer Schmerz- und Krankheitsbilder mit einem hohen Anteil an Patientinnen und Patienten mit hochchronifizierten Schmerzerkrankungen
  • Vertretung des Chefarztes
  • Mitwirkung an den Fort- und Weiterbildungsaktivitäte

Sie bringen mit:

  • Als Facharzt (m/w/d) verfügen Sie über die Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“.
  • gerne weitere Zusatzqualifikationen (Psychotherapie, Akupunktur, Biofeedback, o. ä.)
  • exzellente Fach- und soziale Kompetenz sowie kommunikative Fähigkeiten
  • herausragende Motivation, Kreativität und Engagement für Ihre Patientinnen und Patienten

Wir bieten Ihnen:

  • eine sehr gute Arbeitsatmosphäre im familiären Team
  • die Möglichkeiten zum Aufbau eines eigenen Behandlungsschwerpunktes
  • eine gute Work-Life-Balance
  • die zusätzlichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Für Fragen steht Ihnen Chefarzt Andreas Jelitto unter Telefon: 0 24 45 / 87-106 gerne zur Verfügung.
Sie wollen Teil des Teams werden? Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an:

Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH
Anne Höhne, Personalabteilung
St. Elisabeth-Straße 2-6, 53894 Mechernich
E-Mail: anne.hoehne@kkhm.de

13.07.2022
Praxis für Ganzheitliche Schmerztherapie
Alramstr. 20
81371 München
info@ganzheitliche-schmerztherapie-muenchen.de

FA/FÄ (m/w/d) für Allgem. m. Zusatzbez. Spez. Schmerzth. gesucht

FÄ/FA (m/w/d) für Allgemeinmedizin mit Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie in gut eingeführte Praxis im Herzen von München gesucht.

Anstellung in TZ/ VZ mit Übernahmeoption des KV Sitzes Allgemeinmedizin einschl. der Praxis.

Hier macht Schmerztherapie Spaß!

Entspannte Atmosphäre, moderne Praxiseinrichtung,  engagiertes Team, familienfreundliches Arbeiten.

Kontakt: Dr. med. Jana Hein
Praxis für Ganzheitliche Schmerztherapie
Alramstr. 20
81371 München

Tel.: 089/74747724

www.ganzheitliche-schmerztherapie-muenchen.de
info@ganzheitliche-schmerztherapie-meunchen.de

27.06.2022
Ambulantes Schmerzzentrum München Kammermayer@ambulantes-schmerzzentrum.de

Facharzt/-ärztin für Anästhesie/Spezielle Schmerztherapie (m/w/d) gesucht

KEINE LUST MEHR AUF KLINIK?

Ambulante Schmerzmedizin hat Zukunft – und viele Vorteile machen Sie 2022 einen beruflichen NEUSTART im Ambulanten Schmerzzentrum Dr. Kammermayer, München als Facharzt/-ärztin für Anästhesie/Spezielle Schmerztherapie (m/w/d).

Bundesweites Einzugsgebiet, hoher Privatanteil, interdisziplinäres Konzept, sehr gute Teamatmosphäre, moderne, zentral gelegene Praxis mit Klimaanlage, Weiterbildungsermächtigung 6 Monate für Schmerzmedizin, Gutachter für Sozialgerichte Praxis-Partnerschaft/Übernahme der Kassenzulassung möglich.

80333 München, Brienner Str. 55, Tel. 089-1433251-100 www.ambulantes-schmerzzentrum.de

13.06.2022
Praxis Dr. med. K. J. Jäger praxis@drjaeger.de

Facharzt für Orthopädie-Unfallchirurgie (m/w/d) für Weiterbildung gesucht

Facharzt für Orthopädie-Unfallchirurgie (m/w/d) für Weiterbildung  Spezielle  Schmerztherapie zum 1.7.22 oder später  gesucht.

Weitere Informationen:

www.drjaeger.de/karriere/facharzt

Praxis Dr. med. K. J. Jäger
Stadthausgasse 5, 76829 Landau in der Pfalz

27.05.2022
Evangelisches Krankenhaus Göttingen‐Weende personal@ekweende.de

Oberarzt (m/w/d) gesucht

Das Evangelische Krankenhaus Göttingen‐Weende, Akademisches Lehrkrankenhaus der Georg‐August‐Universität Göttingen, ist das größte allgemeine Krankenhaus für Göttingen und die Region Südniedersachsen mit Einrichtungen für eine hochqualifizierte Diagnostik, Therapie und Pflege. Mehr als 1.500 Menschen kümmern sich in 15 Fachabteilungen mit über 600 Betten und zahlreichen Zentren, im Service, in der Verwaltung und den Tochtergesellschaften an den Standorten Göttingen‐Weende, Göttingen/Neu‐Mariahilf sowie Bovenden‐Lenglern um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten.

Für unsere Klinik der Schmerztherapie suchen wir zum 01. August 2022 eine/n Oberärztin oder Oberarzt (m/w/d) Wir suchen eine emphatische Kollegin oder einen empathischen Kollegen mit der Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“. Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Klinische Erfahrung in der Schmerztherapie
  • Freude im Umgang mit chronisch erkrankten Patienten
  • Teamfähigkeit und Freude an interdisziplinärem Austausch
  • Strukturiertes Arbeiten und Weiterentwicklung von Inhalten
  • Organisationsfähigkeit und Flexibilität
  • Grundverständnis für Gesundheitsökonomie und IT‐Affinität

Wer wir sind:

  • Wir verfügen im Rahmen der 24 stationären Betten über drei multimodale Gruppen à 8 Patienten. Im Jahr behandeln wir ca. 450 Patienten.
  • Das Team besteht aus vier approbierten psychologischen Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen, zwei Physiotherapeuten mit zahlreichen Weiterbildungen so-wie vier erfahrenen (Fach-)Ärztinnen und Ärzten unterschiedlicher Disziplinen.
  • Wir schreiben der individuellen Behandlung unserer Patienten eine hohe Bedeutung zu.
  • Neben dem medizinischen Wissen und Standard, die wir vertreten, ist es uns auch wichtig, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Patienten wohl und geborgen fühlen und Vertrauen aufbauen können.
  • Wir behandeln das gesamte Spektrum chronischer Schmerzerkrankungen entsprechend den wissenschaftlichen Standards und Empfehlungen unserer Fachgesellschaften.

Unser Angebot:

  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen werden zeitlich und finanziell über das Abteilungsbudget großzügig gefördert.
  • Sie haben bei uns die Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit und der internen Weiterentwicklung.
  • Wir bieten Ihnen familienfreundliche Arbeitsbedingungen in einem kollegialen, dynamischen und interdisziplinären Team
  • Wir zeichnen uns durch ein offenes und konstruktives Miteinander aus.
  • Sie erhalten bei uns eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Diakonie Niedersachsen einschließlich üblicher Sozialleistungen Darüber hinaus bieten wir Ihnen u. a. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Zusatzversorgung, Kinderzulage, Betriebs-Kita, Bikeleasing sowie zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen und Präventionssport.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Interesse haben, sprechen Sie gerne unsere Chefärztin Dr. Kristin Kotzerke unter 0551 5034 1475 an.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Online‐Jobportal unter https://karriere.ekweende.de/stellenangebote/stellenbeschreibung/news/oberaerztin-oder-oberarzt-mwd-in-der-schmerztherapie/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=bec57d76e0771deede63cf567da4f738

23.05.2022
Krankenhaus Schleiden ingrid.oberhammer@kkhm.de

Oberarzt (m/w/d) gesucht

Der Unternehmensverbund Kreiskrankenhaus Mechernich zählt mit mehr als 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region. Im Krankenhaus Schleiden verfügen wir über 105 Betten und behandeln in unseren acht Fachkliniken jährlich ca. 4.500 stationäre Patientinnen und Patienten und mehr als 20.000 ambulant.

Für unsere Klinik für Schmerztherapie suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Oberarzt (m/w/d). Unsere eigenständige Klinik stellt insgesamt 24 stationäre Betten bereit und verfügt über ein überregionales Einzugsgebiet, wodurch wir mit der Schmerzambulanz einen wesentlichen Beitrag für die Versorgung der Patientinnen und Patienten in der Region leisten können.

Darauf können Sie sich freuen:

  • eine seit 2013 als „Regionales Schmerzzentrum DGS“ zertifizierte Klinik für Schmerztherapie
  • die interdisziplinäre Durchführung der stationären multimodalen Schmerztherapie bei einem komplexen Patientengut mit dem Schwerpunkt multilokuläres Schmerzsyndrom
  • die volle Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzweiterbildung „Spezielle Schmerztherapie“

Ihr Aufgaben:

  • engagiertes und selbstständiges Arbeiten im interdisziplinären Team
  • differenzialdiagnostische Beurteilung komplexer Schmerz- und Krankheitsbilder mit einem hohen Anteil an Patientinnen und Patienten mit hochchronifizierten Schmerzerkrankungen
  • Vertretung des Chefarztes
  • Mitwirkung an den Fort- und Weiterbildungsaktivitäten

Sie bringen mit:

  • Als Facharzt (m/w/d) verfügen Sie über die Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“
  • gerne weitere Zusatzqualifikationen (Psychotherapie, Akupunktur, Biofeedback, o. ä.)
  • exzellente Fach- und soziale Kompetenz sowie kommunikative Fähigkeiten
  • herausragende Motivation, Kreativität und Engagement für Ihre Patientinnen und Patienten

Wir bieten Ihnen:

  • zahlreiche Karrierechancen
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA + betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • eine sehr gute Arbeitsatmosphäre im familiären Team
  • die Möglichkeiten zum Aufbau eines eigenen Behandlungsschwerpunktes
  • eine gute Work-Life-Balance
  • die zusätzlichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Für Fragen steht Ihnen Chefarzt Andreas Jelitto unter Telefon: 0 24 45 / 87-106 gerne zur Verfügung.

Sie wollen Teil des Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH Ingrid Oberhammer, Personalleiterin
St. Elisabeth-Straße 2-6, 53894 Mechernich
E-Mail: ingrid.oberhammer@kkhm.de

09.05.2022
Fachklinik Enzensberg oliver.kuhnt@fachklinik-enzensberg.de

Psychologische/n Psychotherapeut/in
bzw. Psychologen/in (m/w/d) gesucht

Das interdisziplinäre Schmerzzentrum der malerisch gelegenen Fachklinik Enzensberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Psychologische/n Psychotherapeut/in
bzw. Psychologen/in (m/w/d)
für die stationäre interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie

Ihre Aufgaben
Psychologische Diagnostik und Therapie chronischer
Schmerzpatient:innen im Rahmen unseres modernen,
multimodalen, erfolgreichen Behandlungskonzeptes
Selbständige Leitung und Gestaltung von psychologischen
Schmerzbewältigungsgruppen
Psychotherapie (Einzel) in wöchentlichen Terminen
Mitarbeit bei Behandlungsplanung und -reflexion in
interdisziplinären Teambesprechungen.
Bei Interesse Mitarbeit an klinischen Forschungsprojekten

Ihr Profil
Abgeschlossenes Studium MSc Psychologie/Diplom
Psychologe (m/w/d)
Die Approbation als Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) und einschlägige Berufserfahrung im Bereich psychologischer Schmerztherapie sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
Spaß am Arbeiten in einem motivierten Team
Lernbereitschaft und Interesse an Fort- und Weiterbildung
Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise

Unser Angebot
Unbefristeter Arbeitsvertrag
Ausführliche Einarbeitung in sämtliche Abläufe, interdisziplinär und abteilungsübergreifend
Corporate Benefits
Unterstützung von internen und externen Fort- und
Weiterbildungen
Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Maßnahmen
zur Gesundheitsförderung
Tarifliche Regelungen zu Jahressonderzahlung und
Urlaubsgeld
Betrieblich gestützte Altersvorsorge
Hilfe bei der Wohnungssuche
Die Stelle ist in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.
Nähere Auskünfte: Dr. Oliver Kuhnt, Teamleiter der
Schmerzpsychologie, Telefon 08362-12-3541
www.fachklinik-enzensberg.de

05.04.2022
Dr. Erler Kliniken bewerbung@karriere-erler.de

Oberarzt (m/w/d) Schmerztherapie gesucht

In unserer Klinik für Konservative und Operative Wirbelsäulentherapie suchen wir im Zuge der Altersnachfolge zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt (m/w/d) Schmerztherapie in Vollzeit.

In den Dr. Erler Kliniken behandeln wir chronische Schmerzen nach dem ANOA-Konzept. Das ANOA-Konzept umfasst die Säulen Multimodal-nichtoperative Komplexbehandlung des Bewegungssystems und die Multimodale Schmerztherapie.

Unser ANOA-Team besteht aktuell aus unserem Chefarzt der Klinik für Konservative und Operative Wirbelsäulentherapie, einer Leitenden Oberärztin der Multimodalen Schmerztherapie, einer Oberärztin der Multimodal-nichtoperativen Komplexbehandlung und zukünftig Ihnen als Oberarzt (m/w/d) in der Multimodalen Schmerztherapie.

Ihr Aufgabengebiet sieht wie folgt aus:

  • Selbstständige Indikationsstellung und Durchführung der Behandlung im kollegialen Miteinander
  • Erstellung eines Therapieplanes und Durchführung der interventionellen Therapie nach Aufklärung des Patienten
  • Information des Patienten über die erhobenen Befunde und den Behandlungsablauf
  • Veranlassen eventuell notwendiger konsiliarischer Untersuchungen
  • Ggf. Erbringung von schmerztherapeutischen Beratungen für Patienten im Haus (Konsiliartätigkeit)
  • Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Fortbildungen sowie Teilnahme und Mitwirken an klinikinternen Fortbildungen und Pflichtschulungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen unseres Hauses
  • Stetige Weiterentwicklung der ANOA Therapie in Zusammenarbeit mit dem ANOA-Team

Sie überzeugen uns mit folgendem Profil:

  • Facharzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie, für Orthopädie oder für Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Abgeschlossene Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin
  • Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie wünschenswert
  • Mehrjährige klinische Berufserfahrung und Allgemeinmedizinische Grundkenntnisse
  • Gute Kenntnisse in Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates
  • Interesse an der Multimodal-nichtoperativen Komplexbehandlung und an der Multimodalen Schmerztherapie
  • Teamfähigkeit, Empathie sowie ein verbindliches Auftreten
  • Hohe Patientenorientierung und Qualitätsbewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • Ein Anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum in unserer leistungsstarken Klinik mit exzellentem Ruf
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • „Erler Versorgungswerk“
  • Zentrale Lage im Herzen Nürnbergs (Innenstadtnähe) und sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Betriebssport/ Kooperationen mit Fitnessstudios
  • „JobRad“
  • Über 600 vergünstige Einkaufsmöglichkeiten bei namhaften Anbietern
  • Vergünstigte Parkmöglichkeiten in unserem Parkhaus
  • Leckeres und gesundes Essen in unserer hauseigenen Kantine

Das Arbeitsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des TV-Ärzte/VKA.

Für Rückfragen können Sie sich gerne an unser Bewerbermanagement (Frau Helmreich 0911/ 27 28 -596 oder Frau Kiener 0911/ 27 28 -119) wenden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@karriere-erler.de oder über unser Karriere-Portal: https://karriere.erler-klinik.de/bewerbung

Bitte beachten Sie, dass schriftliche Bewerbungen nicht zurückgeschickt werden.

11.03.2022
Krankenhaus Schleiden ingrid.oberhammer@kkhm.de

Oberarzt (m/w/d) in der Klinik für Schmerztherapie in Voll- oder Teilzeit gesucht

Der Unternehmensverbund Kreiskrankenhaus Mechernich zählt mit mehr als 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region. Im Krankenhaus Schleiden verfügen wir über 105 Betten und behandeln in unseren acht Fachkliniken jährlich ca. 4.500 stationäre Patientinnen und Patienten und mehr als 20.000 ambulant.

Für unsere Klinik für Schmerztherapie suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Oberarzt (m/w/d). Unsere eigenständige Klinik stellt insgesamt 24 stationäre Betten bereit und verfügt über ein überregionales Einzugsgebiet, wodurch wir mit der Schmerzambulanz einen wesentlichen Beitrag für die Versorgung der Patientinnen und Patienten in der Region leisten können.

Darauf können Sie sich freuen:

  • eine seit 2013 als „Regionales Schmerzzentrum DGS“ zertifizierte Klinik für Schmerztherapie
  • die interdisziplinäre Durchführung der stationären multimodalen Schmerztherapie bei einem komplexen Patientengut mit dem Schwerpunkt multilokuläres Schmerzsyndrom
  • die volle Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzweiterbildung „Spezielle Schmerztherapie“

Ihre Aufgaben:

  • engagierte und selbstständiges Arbeiten im interdisziplinären Team
  • differenzialdiagnostische Beurteilung komplexer Schmerz- und Krankheitsbilder mit einem hohen Anteil an Patientinnen und Patienten mit hochchronifizierten Schmerzerkrankungen
  • Vertretung des Chefarztes
  • Mitwirkung an den Fort- und Weiterbildungsaktivitäten

Sie bringen mit:

  • Als Facharzt (m/w/d) verfügen Sie über die Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“.
  • exzellente Fach- und soziale Kompetenz sowie kommunikative Fähigkeiten
  • herausragende Motivation, Kreativität und Engagement für Ihre Patientinnen und Patienten
  • gerne weitere Zusatzqualifikationen (Psychotherapie, Akupunktur, Biofeedback, o. ä.)

Wir bieten Ihnen:

  • eine sehr gute Arbeitsatmosphäre im familiären Team
  • die Möglichkeiten zum Aufbau eines eigenen Behandlungsschwerpunktes
  • eine gute Work-Life-Balance
  • die zusätzlichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Für Fragen steht Ihnen Chefarzt Andreas Jelitto unter Telefon: 0 24 45 / 87-106 gerne zur Verfügung.

Sie wollen Teil des Teams werden?
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an:

Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH
Ingrid Oberhammer, Personalleiterin
St. Elisabeth-Straße 2-6, 53894 Mechernich
E-Mail: ingrid.oberhammer@kkhm.de

Wir freuen uns auf Sie!

04.02.2022
Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim, Fachklinik für Spezielle Schmerztherapie und Schmerzpsychotherapie Krumbeck@schmerzklinik.com

Facharzt (m/w/d) zur Weiterbildung oder FA mit Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“ gesucht

Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim sucht Facharzt zur Weiterbildung oder FA mit Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“.

Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim
Fachklinik für Spezielle Schmerztherapie und Schmerzpsychotherapie
CA Dr. Martin Krumbeck
Tel. 07931-549311

Krumbeck@schmerzklinik.com

www.schmerzklinik.com

02.12.2021
Sektion Schmerzmedizin im Krankenhaus Düren stefan.hegemann@krankenhaus-dueren.de

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) und / oder  Facharzt für Psychiatrie bzw. Psychosomatische Medizin (m/w/d) gesucht

Die Sektion Schmerzmedizin im Krankenhaus Düren sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d) und / oder einen Facharzt für Psychiatrie bzw. Psychosomatische Medizin (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit zur Beschäftigung in der interdisziplinären multimodalen Schmerztherapie (stationär).

Die Sektion Schmerzmedizin besteht aus der Ermächtigungsambulanz (600 Patienten/Quartal), der zertifizierten Akutschmerztherapie sowie aus der stationären interdisziplinären multimodalen Schmerzstation (8 Betten, ca. 180 Patienten/Jahr).

Aufgrund Ihrer Ausbildung begleiten Sie interdisziplinär die stationäre Behandlung chronisch schmerzerkrankter Menschen und entwickeln im Team Lösungsstrategien.

Fort- und Weiterbildung ist essentieller Bestandteil Ihrer Berufsauffassung, entsprechend besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Psychoonkologen/Schmerzpsychotherapeuten bzw. Schmerztherapeuten.

Es erwartet Sie ein etabliertes Team aus Schmerztherapeuten, Orthopäden, Pain Nurses und Bewegungstherapeuten, zudem besteht die Möglichkeit der Teilnahme an externer Supervision.

Für weitere Auskünfte kontaktieren Sie gerne den Sektionsleiter Schmerzmedizin, Herrn Dr. med. Stefan Hegemann, Tel: 02421/30-1398.

25.08.2021
KRANKENHAUS Vilsbiburg schmerztherapie@lakumed.de

Approbierter psychologischer oder ärztl. Psychotherapeut (m/w/d) für unser Interdisziplinäres Team Multimodale Schmerzmedizin am KRANKENHAUS Vilsbiburg in Vollzeit/Teilzeit gesucht

Das Interdisziplinäre Zentrum für Schmerzmedizin am Krankenhaus Vilsbiburg behandelt seit 2010 jährlich über 600 chronische Schmerzpatienten im Rahmen der Multimodalen Schmerztherapie auf einer großen Schmerzstation mit bis zu 40 stationären Betten. Seit Juni 2019 ist die multimodale Schmerztagesklinik mit 6 Plätzen eröffnet.

Die Multimodale Schmerztherapie erfolgt als Gruppentherapie mit begleitenden Einzelgesprächen im stationären und teilstationären Rahmen. Ein entscheidendes Therapieelement ist die multiprofessionelle Teamarbeit.

Ihre Aufgaben:

  • Klinisch-psychologische Diagnostik und Therapie chronischer Schmerzpatienten
  • Behandlung und Beratung im Einzel- und Gruppensetting
  • Durchführung von Entspannungsverfahren (z.B. Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson) und psychoedukativen Gruppen
  • Durchführung von Patientenedukationen
  • Teilnahme an Teambesprechungen mit dem multimodalen Schmerzteam
  • Computergestützte Dokumentationsarbeit
  • Fort- und Weiterbildung unseres interdisziplinären Teams in klinisch-psychologischen Inhalten
  • Kollegiale Zusammenarbeit mit den Mitglieder des interdisziplinären Teams

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Psychologiestudium mit Approbation als psychologische/r Psychotherapeut/in oder ärztliche/r Psychiaterin und Psychotherapeut/in
  • Interesse an der Arbeit mit chronischen Schmerzpatienten
  • Zuverlässige und flexible Einsatzbereitschaft
  • Selbständiges Arbeiten in einem dynamischen interdisziplinären Team

Wir bieten Ihnen:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem motivierten multiprofessionellen Team aus Ärzten, Psychologen und Bewegungstherapeuten
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-K) bzw. nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angenehmes und sehr gutes Betriebsklima
  • Fortschrittliches Qualitätsmanagement
  • Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen

Datenschutzhinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie auf unserer Homepage www.lakumed.de /Beruf & Karriere/Stellenangebote/Informationen zum Datenschutz.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:
KRANKENHAUS Vilsbiburg
Sekretariat Interdisziplinäres Zentrum für Schmerztherapie Krankenhausstr. 2, 84137 Vilsbiburg
Tel: 08741/60-4001
E-Mail: schmerztherapie@lakumed.de

26.05.2021

Einrichtung

Email

Beschreibung

Erstellt am