BVSD-Serviceangebot

Rechtsberatung exklusiv für BVSD-Mitglieder

Der Berufsverband der Ärzte und Psychologischen Psychotherapeuten in der Schmerz- und Palliativmedizin in Deutschland e.V. (BVSD) bietet in Kooperation mit der Kanzlei für Medizinrecht Prof. Schlegel Hohmann Mangold & Partner exklusiv für Verbandsmitglieder Serviceleistungen für den Bereich „Rechtsberatung“ an. Das Angebot umfasst:

Telefon-Hotline

BVSD-Mitglieder können sich telefonisch kostenfrei im Rahmen eines Erstgesprächs mit allen medizinrechtlichen Fragestellungen an die Kanzlei für Medizinrecht Prof. Schlegel Hohmann Mangold & Partner wenden. Das Angebot beinhaltet die Inanspruchnahme eines Rechtsanwalts/Fachanwalts für Medizinrecht. insbesondere für Fragen im Zusammenhang mit der Arzneiverordnung/Regressverfahren, Honorarstreitigkeiten und Kooperationsverträgen.

Bei ausgedehnten Gesprächen oder Prüfungen zusätzlicher Schriftstücke kann zuvor mit der Kanzlei und den Mitgliedern ein Honorar vereinbart werden.

Telefon-Hotline: 040 – 39 106 97-0
Rechtsanwalt Jörg Hohmann
Paul-Nevermann-Platz 5 | 22765 Hamburg
www.gesundheitsrecht.com

Downloads und fachliche Informationen

Der Kooperationspartner stellt dem BVSD für die Homepage (geschlossener Mitgliederbereich) Downloads als musterhafte Schriftstücke zum Umgang mit Prüfungen zur Verfügung.

Besprechung von Urteilen

Zukünftig werden vom BVSD-Kooperationspartner für die Schmerz- und Palliativmedizin relevante Urteile besprochen und in den „BVSD-News“ veröffentlicht.